Vorsorgemedizin – Tierärztliche Ordination Leberberg

Für große Hunderassen ist eine Vorsorgeuntersuchung ab sechs, für kleinere ab acht und für Katzen ab zehn Jahren sinnvoll. Diese beinhaltet eine gründliche Allgemeinuntersuchung, einen Blut-Check, eventuell Harn- und Kotuntersuchung sowie ein Thoraxröntgen zur Beurteilung der Herz- und Lungenfunktion. Bei Bedarf können weiterführende Untersuchungen wie Ultraschall oder Abdomenröntgen veranlasst werden.