Vorsorgemedizin

Vorsorgemedizin in der tierärztlichen Ordination Leberberg in 1110 Wien

Nichts erhöht die Heilungsaussichten von Erkrankungen jeglicher Art – und damit die Chancen für ein langes, gesundes und glückliches Leben Ihres Tieres – mehr als eine Früherkennung. Die Vorsorgemedizin ist daher ein besonders wichtiger Teil unseres Tätigkeitsfeldes, und wir wollen allen Patientenbesitzern ans Herz legen, ihre Lieblinge in regelmäßigen Abständen von uns durchchecken zu lassen. Ihr Tier wird es Ihnen danken!

Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen – Ihrem Tier zuliebe!

Für große Hunderassen ist eine Vorsorgeuntersuchung ab 6, für kleinere ab 8 und für Katzen ab 10 Jahren sinnvoll. Sie beinhaltet eine gründliche Allgemeinuntersuchung, einen Blut-Check, eventuell Harn- und Kotuntersuchung sowie ein Thoraxröntgen zur Beurteilung der Herz- und Lungenfunktion. Im Bedarfsfall können weiterführende Untersuchungen wie Ultraschall oder Abdomenröntgen veranlasst werden. Wird eine Erkrankung festgestellt, können umgehend therapeutische Maßnahmen eingeleitet werden – bei uns bekommt Ihr Tier auf schnellstem Weg das, was es braucht!

Für Fragen zum Thema Vorsorgemedizin stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung – kontaktieren Sie uns einfach!

 Adresse

Dipl.-TA Dr. Regine Krieger

Rosa-Jochmann-Ring 5/26

1110 Wien

Tel.: +43 1 768 86 00

E-Mail: regine.krieger@gmail.com

 Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch 08:00 - 10:00 16:00 - 19:00

Donnerstag 16:00 - 19:00

Freitag 08:00 - 10:00 16:00 - 19:00

Termine nur nach telefonischer Voranmeldung. Medikamenten-
und Futterabholungen sind auch ohne Termin möglich.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.